Mittwoch, 12. Juli 2017

Lady Shay Nr. 2 für nach dem Urlaub

denn leider ist unser Urlaub schon vorbei!

Wir waren 2 Wochen mit ALLEN in Dänemark und es tat so gut!!Sich durchpusten lassen, lange Strandspaziergänge,lesen,lesen,lesen,spielen,spielen,spielen..und einfach Zeit miteinander verbringen!Das tut mir immer wieder so gut!!In Dänemark kann man ja(zum Glück) sonst nicht so viel machen..und so haben wir uns richtig gut erholt!Das Wetter war auch wirklich gut, auch wenn für den Ein oder Anderen weniger Wind und mehr Hitze hätte sein können;-)

Wie schade, daß es nun hier in Deutschland nicht so wirklich sommerlich ist!Aber dann kann ich zumindest diese Kombination tragen:



 Eigentlich ist das sogar LadyShay Nr.1,der in der ersten Runde des Probenähens entstanden ist.Den tollen Stoff habe ich mal bei bonnieandbuttermilk gekauft und immer auf eine Gelegenheit zum Vernähen gewartet...weil ich den einfach soooo besonders schön fand!!


Und dann?! Dann passierte, was nicht passieren sollte...ich habe die Taschen für das Vorderteil im Bruch ausgeschnitten..oh..nein..wie doof kann man sein!!Was habe ich mich geärgert!!!Das kommt davon, wenn man denkt, man könne mal eben und nebenbei..u.s.w.
Ich war echt total gefrustet..mitten auf dem Vorderteil ein tolles fettes Loch!!

Aber ich habe dann etwas improvisiert und eine Passe eingearbeitet:


Immerhin noch tragbar, auch wenn ich es jetzt lieber mit T-Shirt drüber mag!!Die Passform wurde dann ja nochmal verändert, obwohl ich ihn auch so schon gut fand.Aber die anderen beiden Modelle sitzen noch hüftiger(den aus Leinen habe ich Euch ja beim letzten Mal hier gezeigt)


Zusammen mit der grünen Else einfach eine tolle Kombination...auch gut geeignet um gegen grau und Regen anzukämpfen!!So hätte er eigentlich auch vorne aussehen sollen..oder die grüne "Einlage"!Ich habe hinten auf die Taschen verzichtet, ich finde das bei dem gemusterten Stoff eigentlich schöner so!
Spannend, wie unterschiedlich derselbe Schnitt bei verschieden Stoffen wirkt, oder??


Der Stoff ist leicht elastisch, was ich für einen Rock sehr angenehm finde.LadyShay ist definitiv ein neuer Lieblingschnitt!!Und jetzt, wo ich weiß worauf ich achten muß ,passiert mir so ein blöder Fehler auch nicht nochmal!!
Den Schnitt gibt es übrigens in 2 Varianten, einmal der etwas weiter ausgestellte Lange, wie mein bisher gezeigten Modelle und dann noch eine engere und kürzere Form!


Ihr bekommt den Schnitt hier bei mialuna! Und auch eine Big Version gibt es dort.

Die Kette dazu ist übrigens selbstgemacht von meiner Tochter...und die Schuhe...tja,das Thema hatten wir ja schon!!Sehen toll aus..aber ich kann nicht darin laufen!!Danke für Eure Tipps zum letzten Rock!!

Und schwups,ab damit zum Rums!
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und versuche jetzt mal mit diesem Rock heut die Sonne zum Strahlen zu bringen!!

Liebe Grüße und Danke für Euer Da-Sein und Eure Kommentare...immer wieder...das ist sehr schön!!

Tanja

Kommentare:

  1. super sieht deine Lady aus! Ich schaffe es vor dem Urlaub leider nicht mehr, sie zu nähen aber sie steht oben auf meiner Liste! Und auch aus Jersey ... klasse! LG Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja ,
    sieht ganz toll aus ! Wenn Du nichts erklärt hättest, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass Du beim Nähen improvisiert hast . Bin begeistert .
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen